#fussnote Folge 4: Kollektiver Rechtsschutz – Millionen für zu heißen Kaffee?

In der vierten Folge von #fussnote geht es um kollektiven Rechtsschutz, also Sammelklagen, die neue Musterfeststellungsklage, aber auch materiell-rechtliches Zeug wie Strafschadensersatz (punitive damages) nach US-Vorbild. Warum zahlt McDonald’s eine Vergleichssumme im hohen sechsstelligen Bereich für einen Becher verschüttetem Kaffee? Warum raten Kanzleien VW-Kunden inzwischen, schnell wieder aus der Musterfeststellungsklage auszusteigen? Unsere #fussnote weiß mehr… Hier ein paar Links zu Folge 4: